Facebook-Button_vectorized0814.png

Twitter-Button_vectorized0814.png

GooglePlus.png

RSS-Button_vectorized0814.png
WERBEPARTNER


Auswärtsspiel beim FV Wüstenrot und Vorschau auf das nächste Auswärtsspiel gegen den SC Ilsfeld

Written by Sportfreunde_Online-Team on 19. November 2019 07:54 o'clock

    

FV Wüstenrot - Sportfreunde Untergriesheim 7:6

In unserem Auswärtsspiel mussten wir uns in einem verrücktem Fußball Match mit 6:7 Toren gegen den FV Wüstenrot geschlagen geben.


Wir fanden sehr gut in die Begegnung und erzielten bereits in der vierten Spielminute das 1:0 durch Laurin Schüler. Doch diese Führung hielt nur fünf Minuten und die Heimelf markierte den 1:1 Ausgleich. In der dreizehnten Spielminute gingen wir wieder in Führung und der Torschütze zum 2:1 war wieder Laurin Schüler. Mit einem Doppelschlag der Hausherren in der 35 und 36 Minute erzielten die Wüstenroter das 2:2 und 2:3, dies war dann auch der Halbzeitstand.

Nach dem Pausentee wurden wir in der 49 Spielminute eiskalt erwischt und die Heimelf ging mit 2:4 in Führung. Mit einem Doppelschlag für unsere Farben erzielten wir in der 51 und 59 Minute den 3:4 Anschlusstreffer durch Joshua Baur und den 4:4 Ausgleich durch Tim Beckbissinger. Nur drei Minuten später die wiederholte Führung für die Wüstenroter zum 4:5. In der 64 Spielminute kassierten wir eine gelb, rote Karte und mussten eine halbe Stunde in Unterzahl agieren. Diese Überzahl nutzte der FV zum 4:6 und 4:7 bis zur 74 Spielminute. Wir riskierten mit 10 Männer nochmal alles und kamen kurz vor dem Ende noch zum 5:7 durch Andre Fröhlich und zum 6:7 Anschlusstreffer durch Jan Gerstung, doch dieser kam leider zu spät und wir konnten uns keine Tormöglichkeit zum Ausgleich mehr erarbeiten.
Jetzt schießt man Auswärts schon 6 Tore und fährt trotzdem mit leeren Händen nach Hause, das ist natürlich sehr bitter.

Im nächsten Auswärtsspiel reisen wir am kommenden Samstag zum SC Ilsfeld. In diesem Match wollen wir unsere Niederlagenserie beenden und die drei Punkte aus Ilsfeld mit nach Hause nehmen um den Spielfreien Sonntag eine Woche später zu genießen.

Mit sportlichen Grüßen
Trainer Philipp Müller



Die weiteren Ergebnisse der vergangenen Spiele:

C-Jugend:
SGM Herbolzheim H-U-T-H - FSV Friedrichshaller SV 0:10
SGM Herbolzheim H-U-T-H – SGM Willsbach 1:2

A-Jugend:
Bezirkspokal: SGM Höchstberg H-U-T-H – SGM Ellhofen 1:2
TG Böckingen I – SGM Höchstberg H-U-T-H 1:2

Unsere A-Jugend steht somit vor dem letzten Spieltag mit 6 Siegen aus 6 Spielen uneinholbar an der Tabellenspitze der neu gegründeten Quali-Runde für die Bezirksstaffel und hat nun in der Rückrunde die Chance um den Aufstieg in die Verbandsstaffel mitzuspielen.

Vorschau auf die kommenden Spiele:

Mi, 20.11.2019
19:00 Uhr C-Jugend:
VfL Obereisesheim – SGM Herbolzheim H-U-T-H

Sa, 23.11.2019
12:30 Uhr C-Jugend:
SGM Krumme Ebene – SGM Herbolzheim H-U-T-H


14:15 Uhr A-Jugend:
SGM Höchstberg H-U-T-H – FSV Friedrichshaller SV


14:30 Uhr Kreisliga B2:
TSV Heinsheim – Spfr. Untergriesheim II


14:30 Uhr Bezirksliga:
SC Ilsfeld – Spfr. Untergriesheim

Comments

There are no comments yet!