Facebook-Button_vectorized0814.png

Twitter-Button_vectorized0814.png

GooglePlus.png

RSS-Button_vectorized0814.png
WERBEPARTNER


Auswärtsspiel gegen Türkspor Neckarsulm und Vorschau auf das Heimspiel gegen den SC Abstatt

Geschrieben von Sportfreunde_Online-Team am 1. Oktober 2018 18:13 Uhr

    

Türkspor Neckarsulm - Sportfreunde Untergriesheim 2:1


Auch im dritten Spiel in Folge konnten wir keine Punkte ergattern und verloren gegen die Türkspor Neckarsulm mit 1:2 Toren.

Die Heimelf bestimmte mit mehr Ballbesitz die Anfangsphase ohne jedoch zwingend vor unserem Gehäuse aufzutauchen. Wir standen in unserer Defensive sehr kompakt ohne jedoch in der Offensive für Gefahr zu sorgen. Kurz vor der Pause hatten die Neckarsulmer die beste Gelegenheit doch der Spieler von Türkspor verzog sein Schuss aus kurzer Distanz nur knapp über unsere Querlatte, somit ging es mit einem 0:0 in den Pausentee.
Im zweiten Abschnitt fanden wir schnell in unser Offensivspiel und hatten gleich eine Riesenmöglichkeit von Christoph Traub nach Vorarbeit von Sven Kessler doch sein Schuss aus kurzer Distanz parierte der Heimtorhüter. Nach dieser Großchance leisteten wir uns einen Abwehrschnitzer und die Heimelf kam zu diesem Zeitpunkt zur etwas Überraschenden 1:0 Führung. Nach dieser Führung hatten wir durch einen Steilpass auf Christoph Traub die Chance zum Ausgleich doch der Abwehrspieler stoppte per Foulspiel unseren Torjäger kurz vor dem Abschluss doch der Elfmeterpfiff blieb zur Verwunderung aller Zuschauer aus. In der 72 Minute kassierten wir das 0:2. Jetzt riskierten wir nochmal alles um den Anschlusstreffer zu erzielen und kamen auch durch Sven Kessler zum Abschluss, doch sein Linksschuss parierte der Neckarsulmer Torspieler per Handabwehr. In der 85 Minute dann der zweite klare Elfmeter als nach einem schönen Pass von Joshua Baur durch die Schnittstelle der Innenverteidigung mich erreichte und ein Neckarsulmer mich erst oben mit den Händen umriss und dazu unten das Standbein wegschlug doch wieder blieb der Pfiff vom völlig Überforderten Schiedsrichter aus. Den 1:2 Anschlusstreffer in der 90 Minute durch Laurin Schüler kam leider zu spät und somit mussten wir uns wieder mit einer völlig Unnötigen Niederlage abfinden.

Alles in allem eine Niederlage die zu vermeiden war aber in diesem Spiel leisteten wir zu große und grobe Fehler und luden den Gegner zu den Toren ein, hinzu kam noch ein völlig neben der Kappe pfeifenden Unparteiischen der dieses Spiel nicht im Griff hatte und keine klare Linie fand.
Wieder einmal mussten wir schon frühzeitig kurz vor der Pause unseren Kapitän Philipp Zimmermann Verletzungsbedingt Auswechseln und hoffen das es nicht ganz so schlimm ist.
Jetzt heißt es die Niederlagen schnell abzuhaken und die guten Leistungen zu bestätigen um wieder gegen den nächsten Gegner zu Punkten, dieser ist der SC Abstatt der zu Gast bei uns in Untergriesheim ist.

Mit sportlichen Grüßen
Trainer Philipp Müller

 

Vorschau:

Sa, 06.10.2018
11:45 Uhr: E-Jugend: SC Amorbach - SGM Herbolzheim/Untergriesheim II
13:00 Uhr: E-Jugend: SG Bad Wimpfen I - SGM Herbolzheim/Untergriesheim I
13:00 Uhr: D-Jugend (7er): SGM Erlenbach/Binswangen II - SGM Herbolzheim H-U-T-H II
11:30 Uhr: D-Jugend (11er): Neckarsulmer SU III - SGM Herbolzheim H-U-T-H I
14:30 Uhr: C-Jugend: SGM Herbolzheim H-U-T-H – SGM Erlenbach/Binswangen
16:15 Uhr: A-Jugend Bezirksstaffel: SGM Abstatt/Beilstein ABI - SGM Höchstberg H-U-T-H

So, 07.10.2018
10:30 Uhr: B-Jugend Bezirksstaffel: SGM Untergriesheim H-U-T-H – Neckarsulmer SU I
15:00 Uhr: Bezirksliga: Spfr. Untergriesheim – SC Abstatt
Die zweite Mannschaft hat an diesem Wochenende spielfrei

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden!