Facebook-Button_vectorized0814.png

Twitter-Button_vectorized0814.png

GooglePlus.png

RSS-Button_vectorized0814.png
WERBEPARTNER


Heimspiel gegen den FSV Friedrichshaller SV und Vorschau auf das Auswärtsspiel gegen den FC Union Heilbronn

Geschrieben von Sportfreunde_Online-Team am 12. November 2018 14:05 Uhr

    

Sportfreunde Untergriesheim - FSV Friedrichshaller SV 1:1


Im Stadtderby gegen den FSV Friedrichshaller SV trennten wir uns auf unserem heimischen Rasen mit einem gerechten 1:1 Unentschieden.

Von Beginn an entwickelte sich ein rasantes und umkämpftes Spiel mit viel Tempo, jedoch Chancen waren auf beiden Seiten eher Mangelware da sich das Spiel weitestgehend im Mittelfeld abspielte. Mit der ersten Tormöglichkeit markierten wir die 1:0 Führung in der 15 Spielminute, eine scharf getretene Flanke von Joshua Baur konnte der Abwehrspieler der Gäste nicht klären und beförderte die Kugel in das eigene Tor. Nach dieser Führung kamen die Friedrichshaller besser in das Spiel und erzielten durch einen abgefälschten Freistoß in der 30 Minute den 1:1 Ausgleich. In der 35 Minute stellte der Schiedsrichter mit einer Ampelkarte einen Spieler von uns vom Platzt und somit mussten wir 60 Minuten in Unterzahl agieren. Das 1:1 war dann auch der Halbzeitstand.
Nach dem Pausentee war es trotz Unterzahl ein ausgeglichenes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. Die größten für die Gäste waren als diese die Querlatte trafen und Andreas Messmer einen Schuss gerade noch von der Linie kratzen konnte. Unser Torspieler Mike Baur hielt noch einen gut getretenen Foulelfmeter. Wir auf unserer Seite hatten auch zwei gute Torgelegenheiten doch einmal scheiterte Christoph Traub am Torspieler der Gäste und das andere Mal zappelte der Ball im Netz doch der teilweise Überforderte Unparteiische entschied auf Abseits. So blieb es am Ende bei einem gerechten 1:1 Unentschieden, womit wir natürlich besser leben können als unser Gegner.

Ein großes Lob an meine Mannschaft für diese kämpferische und willensstarke Leistung in 60 Minütiger Unterzahl.
Auch unseren Fans ein Dankeschön das sie uns im Derby immer wieder nach vorne geputscht haben.

Im nächsten Auswärtsspiel müssen wir zum FC Union nach Heilbronn reisen. Am See benötigen wir einen Sahne Tag um dort was zählbares zu holen. Leider fallen uns die nächsten Männer aus, zu den bereits fünf Verletzten Spieler kommt noch Roland Stegmüller und Christoph Traub hinzu, somit fehlen uns aktuell sieben Spieler. Jetzt müssen die übrig geblieben noch vier Spiele alles Investieren um noch ein paar Punkte zu ergattern.

Mit sportlichen Grüßen
Trainer Philipp Müller


Vorschau auf das kommende Wochenende:

Sa, 17.11.2018
10:30 Uhr: D-Jugend (7er): Aramäer Heilbronn II – SGM Herbolzheim H-U-T-H
14:15 Uhr: A-Jugend Bezirksstaffel: SGM Höchstberg H-U-T-H – SV Schluchtern

So, 18.11.2018
10:30 Uhr: B-Jugend Bezirksstaffel: SGM Untergriesheim H-U-T-H – Türkspor Neckarsulm
12:45 Uhr: Kreisliga B2: SGM Krumme Ebene II – Spfr. Untergriesheim II
14:30 Uhr: Bezirksliga: FC Union Heilbronn – Spfr. Untergriesheim

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden!