Facebook-Button_vectorized0814.png

Twitter-Button_vectorized0814.png

GooglePlus.png

RSS-Button_vectorized0814.png
WERBEPARTNER


Heimspiel gegen die TSG Heilbronn und Vorschau auf das Auswärtsspiel gegen den FSV Schwaigern

Written by Sportfreunde_Online-Team on 14. October 2019 19:08 o'clock

    

Sportfreunde Untergriesheim – TSG Heilbronn 2:1

In unserem nächsten Heimspiel konnten wir gegen den Aufsteiger TSG Heilbronn einen wichtigen 2:1 Sieg einfahren.

Wir fanden sehr gut in die Begegnung und hatten auch gleich in der Anfangsphase des Matches zwei sehr gute Möglichkeiten durch Elias Mittnacht und Giuseppe Rotelli doch beide Torchancen konnten wir leider nicht verwerten. Glück hatten wir in der 15 Spielminute als die TSG nur den Pfosten traf. In der 24 Minute der doch etwas Überraschende 0:1 Führungstreffer für die Heilbronner als der Stürmer unbedrängt durch unsere Defensive spazierte und das Leder locker im Tor unterbringen konnte. Durch diesen Treffer ließen wir uns nicht aus unserem Konzept bringen und schlugen nur drei Minuten später mit dem 1:1 Ausgleich durch Elias Mittnacht zurück. Kurz vor dem Pausentee kassierten wir eine gelb, rote Karte die doch etwas fragwürdig war.

Trotz Unterzahl im zweiten Abschnitt waren wir die klar bessere Mannschaft und hatten zwei super Chancen durch Joshua Baur und Giuseppe Rotelli doch auch diese beiden brachten wir nicht im Gehäuse der Gäste unter. Die ein zigste gute Tormöglichkeit aus dem Spiel heraus in Halbzeit zwei hatte die TSG Heilbronn als der Spieler nur die Querlatte traf. In der 70 Minute bekamen wir einen Elfmeter zugesprochen den wir auch dieses Mal leider nicht verwandeln konnten und auch ein Schuss von Tim Beckbissinger landete nur auf der Querlatte. Nur 8 Spielminuten später machte es Joshua Baur vom Elfmeterpunkt besser und verwandelte eiskalt zum 2:1 Führungstreffer. In der 83 und 87 Minute kassierten die Heilbronner ebenfalls zwei gelb, rote Karten und bekamen kurze Zeit darauf auch einen umstrittenen und fragwürdigen Elfmeter zugesprochen den unser Keeper Mike Baur prächtig parierte.

In der 91 Spielminute der vierte Platzverweis an diesem Tage und den zweiten für unsere Farben als der total überforderte Schiedsrichter wieder auf gelb, rot entschied.

Wichtig war natürlich dieser dreier nach vier Spielen ohne Sieg wenn auch die beiden gelb, roten Karten uns sehr schmerzen.

Ein großes Lob an meine Truppe die sich diesen Sieg redlich erarbeitet und verdient hat.

Am kommenden Sonntag müssen wir zum nächsten Aufsteiger reisen und treffen auf den FSV Schwaigern. Die Truppe hat im Moment einen sehr guten Lauf und diesen wollen wir versuchen zu stoppen.

Mit sportlichen Grüßen
Trainer Philipp Müller


Die weiteren Ergebnisse der vergangenen Spiele:

E-Jugend: SGM Herbolzheim H-U-T-H II – SG Bad Wimpfen III 3:5
E-Jugend: Spvgg Oedheim – SGM Herbolzheim H-U-T-H II 7:1
E-Jugend: Friedrichshaller FSV II – SGM Herbolzheim H-U-T-H 2:0
D-Jugend: SGM Herbolzheim/Untergriesheim II – SGM Neuenstadt 1:14
D-Jugend: SGM Herbolzheim/Untergriesheim – Neckarsulmer SU II 5:3
A-Jugend: SGM Höchstberg H-U-T-H – SGM Hardthausen KoBra 5:0



Vorschau auf die kommenden Spiele:

Mo, 14.10.2019 19:00 Uhr:
C-Jugend: SGM Brettach KoBra – SGM Herbolzheim H-U-T-H

Di, 15.10.2019 19:00 Uhr:
B-Jugend: TG Böckingen II – SGM Untergriesheim H-U-T-H

Mi, 16.10.2019 19:00 Uhr:
A-Jugend Bezirkspokal: SGM Wüstenrot/Neuhütten – SGM Höchstberg H-U-T-H

Sa, 19.10.2019

10:30 Uhr: E-Jugend: SGM Herbolzheim H-U-T-H II – Spvgg Möckmühl II
11:45 Uhr: E-Jugend: SGM Herbolzheim H-U-T-H – Spvgg Möckmühl
13:00 Uhr: D-Jugend: TSV Biberach – SGM Herbolzheim/Untergriesheim
16:15 Uhr: A-Jugend: SGM Neuenstadt – SGM Höchstberg H-U-T-H

So, 20.10.2019

10:30 Uhr B-Jugend:
SGM Untergriesheim H-U-T-H – FSV Friedrichshaller SV


15:00 Uhr Kreisliga B2:
TSV Herbolzheim – Spfr. Untergriesheim II

15:00 Uhr Bezirksliga:
FSV Schwaigern – Spfr. Untergriesheim

Mi, 23.10.2019

18:00 Uhr D-Jugend:
SGM Oedheim/Dahenfeld – SGM Herbolzheim/Untergriesheim II

18:30 Uhr C-Jugend:
SGM Herbolzheim H-U-T-H – Türkspor Neckarsulm


Comments

There are no comments yet!